Ansteckblume Grün im Anzug

Ansteckblumen

Die Ansteckblume die im Knopfloch des Jackett-Revers getragen wird, wird auch als Boutonnière bezeichnet. Früher hatte diese eine starke Aussagekraft. Zu Zeiten der französischen Revolution zum Beispiel, trugen Adlige oft eine rote Nelke im Knopfloch, wenn sie das Schafott zu ihrer Hinrichtung bestiegen. Dies galt als Zeichen von Unerschrockenheit.

Eine Ansteckblume komplettiert Dein Business- oder auch Freizeitoutfit und gibt ihm das gewisse Etwas. Wir selbst tragen unsere Ansteckblumen und haben durchweg positive Erfahrungen gemacht. Ständig wird man angesprochen wie chic dieses Accessoire doch sei. Wer also nicht gerne Komplimente bekommt, sollte auf dieses Accessoire verzichten…

Dieses geschichtsträchtige Accessoire sollte unserer Meinung nach öfter getragen werden, als am Tage einer Hochzeit. So klein und doch so chic, kann die Ansteckblume jedes Outfit ergänzen ohne zu gestylt auszusehen.

Kein Accessoire ist so klein und bringt einem doch so viele Komplimente ein. Der Mann der auf einer Veranstaltung eine Boutonnière von uns trägt, ist sich vieler Komplimente und Fragen sicher. Laut unserer Kunden und unser eigenen Erfahrung. Dies könnte daran liegen, dass Ansteckblumen zwar sehr dezent sind, das Outfit jedoch abrunden und ihm einen kleinen Farbtupfer verleihen, ohne den Träger als zu abgedreht aussehen zu lassen. Besonders gut passt eine Ansteckblume unserer Meinung nach zu einem Outfit mit Fliege. Das sieht einfach nur gut aus!

Wir freuen uns immer über Feedback und die Erfahrungen mit unseren Produkten. Wenn Du eine Geschichte mit unseren Ansteckblumen hast, die Du gerne erzählen möchtest: wir würden uns diese mit Freude anhören! Schreib uns einfach: info@monsieurlebeau.de